Urlaub in Kroatien

Urlaub in Kroatien an einer fast 6000 km langen wunderschönen Adria-Küste, was will ein Urlauber mehr? Hier hat bestimmt keiner Langeweile. Zahlreiche Inseln mit Felsenriffen wollen erkundet werden. Traumhafte einsame Buchten, wo man noch richtig zu zweit träumen kann. Strände so weit, wie das Auge blickt. Die Hauptreisezeit findet zwischen Mai und Oktober statt. Speziell für Segler und Taucher ist die Küstenregion mit rund 1200 Inseln eine willkommene Herausforderung. Landeinwärts ergeben sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Natur- und Okötouristen finden eine tolle Landschaft vor. Spezielle Angebote für Angler, Taucher und Jäger sind oft im Reiseangebot enthalten. Auch verschiedene Sehenswürdigkeiten bietet dieses Land für Kroatienurlauber. Mit einzigartiger Architektur glänzen die romantischen Städte Rovinj und Dubrovnik. Die historische Stadt Dubrovnik aus dem 13. Jahrhundert zählt zu den schönsten Städten Kroatiens. Wer diese Stadt besucht, muss unbedingt den Rektorenpalast und das Franziskanerkloster besuchen.

In dem Kloster befindet sich die älteste Apotheke Südeuropas. Die Jesuitenkirche, der Dom und das Schifffahrtsmuseum dürfen nicht vergessen werden. Auch Fischerdörfer in einer traditionellen Art faszinieren jeden Besucher. Wanderungen und Radtouren lohnen sich in den vier Naturparks die eine reiche Flora und Fauna zeigen. Wer glaubt das Kroatien kein Nachtleben bietet, täuscht sich gewaltig. Man nennt es bereits das kroatische Ibiza und meint damit den Strand Zrce.

Ein Partystrand für Musikfreaks, die von vielen Discjockeys bis zum Sonnenaufgang verwöhnt werden. Das Bilderbuchwetter zum Aussuchen. Im nördlichen Teil herrscht mehr ein kontinentales Klima, in den Bergen ein Gebirgsklima und an den langen Sandstränden das beliebte mediterrane Klima. Die durchschnittliche Temperatur wird mit 20 bis 30 Grad angegeben. Auch die lauen Sommernächte laden zum kulinarischen Leckerbissen ein.

...WEITERE INTERESSANTE THEMEN AUF DER WEBSEITE...