Urlaub an der Ostsee

Die Ostsee oder das Baltische Meer, wie die Ostsee auch heißt, liegt im Norden Europas und trennt hier zum Beispiel auch Skandinavien vom Rest Europas. In Skandinavien liegt auch das Kattegat und ganz in der Nähe, in der Flensburger Förde auch der westlichste Teil der Ostsee, während Schweden und Finnland die Ostsee im Norden begrenzen und dies im Osten Sankt Petersburg und im Süden das Stettiner Haff sind. Somit bietet die Ostsee viele verschiedene Länder und Landschaften, wo man sehr gut Urlaub an der Ostsee verleben kann.

Dies ist seit Jahrhunderten bekannt, daher findet man entlang der Ostseeküste auch sehr viele Strand- und Heilbäder, die ihren Charme und ihre Gastfreundlichkeit als Urlaubsregion an der Ostsee bis heute behalten haben und verschiedenste Angebote anbieten. Dazu gehören Kuraufenthalte ebenso, wie Wellness- oder Aktivurlaub an der Ostsee.

Im Gegensatz zur Nordsee bietet die Ostsee weniger raues Klima und lange, meist weiße Sandstrände, warum die Ostsee auch zu den beliebtesten Reisezielen gehört. Besonders die vielen kleinen Inseln in der Ostsee, wozu auch das dänische Bornholm oder die deutschen Inseln Rügen und Usedom gehören, lohnen einen Urlaub an der Ostsee, denn hier erlebt man nicht nur das besondere Inselleben, sondern erholt sich auch bei einem Badeurlaub.

Urlaub an der Ostsee steht aber auch für Wanderungen und Spaziergänge am Strand, in den Dünen oder den zahlreichen Küstenwäldern. Entlang der Ostsee finden sich aber ebenfalls viele, sehr gut ausgebaute Rad- und Wanderwege, sodass man die Ostsee auch bequem mit dem Fahrrad erkunden kann. Dabei ist die Ostsee ebenso im Sommer, wie im Winter ein guter Urlaubstipp.

...WEITERE INTERESSANTE THEMEN AUF DER WEBSEITE...