Michael Jackson Biografie

Michael Joseph Jackson war von allen Musikern der Popmusik der erfolgreichste im kommerziellen Bereich, weshalb er „King of Pop“ genannt wurde. Michael Jackson wurde als das achte von insgesamt zehn Kindern am 29. August 1958 in Gary (Indiana) als Sohn eines Kranführers und einer Verkäuferin geboren. Durch Vater Joseph Jackson wurden Michael Jackson und seine Geschwister immer wieder zur Höchstleistungen bei verschiedenen Talentwettbewerben angetrieben.

1965 wurde mit Michael als Hauptsänger und vier seiner Brüder die Band „The Jackson Five“ gegründet. In seinem Leben heiratete Michael Jackson zweimal. In erster Ehe war er in den Jahren 1994 und 1995 mit Lisa Marie Presley verheiratet, danach von 1996 bis 1999 mit Deborah Jeanne Rowe. Aus der zweiten Ehe gingen zwei Kinder hervor. Michael Jackson besitzt das Sorgerecht für diese beiden Kinder und für ein drittes Kind, dessen Mutter bis heute nicht bekannt ist. Die Jacksons sind eine dunkelhäutige Familie, jedoch erbleichte Michael Jackson und wurde hellhäutig. Als Begründung hierfür nannte er in einem Interview die Krankheit Vitiligo.

Allerdings unterzog sich Jackson einigen kosmetischen Operationen, an denen vor allem die Nase verändert wurde. Seine Karriere begann Jackson mit den „Jackson Five“. Danach startete er im Alter von 13 Jahren seine Solokarriere, veröffentlichte jedoch weiterhin bis 1979 Alben mit den „Jackson Five„. Jacksons Karriere war sehr erfolgreich, er wurde zum erfolgreichsten Entertainer der Popgeschichte. Am 25. Juni 2009 starb Michael Jackson im Alter von 50 Jahren. Im Zeitraum zwischen dem 13. Juli 2009 und dem 06. März 2010 war ein Comeback Jacksons mit dem gleichzeitigen Abschied von der Bühne von Michael Jackson mit einer Konzertserie angedacht, die den Namen „This Is It“ tragen sollte.

Werbung

...WEITERE INTERESSANTE THEMEN AUF DER WEBSEITE...