Der reichliche Verzehr von Obst und Gemüse senkt das Risiko an Brustkrebs zu erkranken doch!

Um etwa ein Drittel sinkt das Risiko an Brustkrebs erneut zu erkranken, wenn die bereits geheilte Patientin viel mehr Obst und Gemüse als die empfohlene Tagesmenge zu sich nimmt – diese Erkenntnis aus ihren Forschungsergebnissen präsentierten amerikanische Wissenschaftler.

Die positive Wirkung war jedoch nur bei denjenigen Patienten zu spüren, welche nach ihrer Krebstherapie keine Hitzewallungen spürten. Dies deutet darauf hin, dass sich der Verzehr von Obst und Gemüse auf die Östrogene auswirkt. Diese Wirkung ist aber individuell unterschiedlich.

Frauen, die in dem früheren Stadium des Brustkrebses behandelt werden und Hitzewallungen haben, zeigen bessere Ergebnisse, die Krankheit zu überleben, als Frauen, die keine Hitzewallungen haben. Diese Studie stellte auch noch fest, dass Frauen, die nach der Krebstherapie Wallungen haben, einen niedrigeren Östrogenspiegel haben. Die häufigste Form des Brustkrebses hängt mit dem Östrogenspiegel zusammen. Die positive Wirkung von viel Obst und Gemüse kann auch bedeuten, dass durch diese Nahrungsmittel der ungesund hohe Hormonspiegel sinkt.

Die Schutzwirkung des Obstes und Gemüse kommt aber nur bei den Frauen zur Geltung, die einen zu hohen Östrogenspiegel im Blut haben.

In einer Studie sollten die durchschnittlich 53 Jahre alten Versuchsteilnehmerinnen während der Untersuchung täglich 10 Portionen Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Von den Frauen, die sich so ernährten, erkrankten innerhalb sieben Jahren erneut 16 % an Brustkrebs. In der Kontrollgruppe erkrankten 23 % erneut an Brustkrebs. Bei Frauen nach der Menopause, die diese Obst- und Gemüsediät machten, sank das Risiko an einer Neuerkrankung damit um 47 %.

Insgesamt nahmen 3000 Versuchspersonen, die vom Brustkrebs geheilt wurden, an der Studie teil. Die Forscher stellten die Wichtigkeit eines an Obst, Gemüse und Ballaststoffen reichen Ernährungsplans aus der Sicht der Vorsorge fest.

...WEITERE INTERESSANTE THEMEN AUF DER WEBSEITE...